Nasenoperation Köln

ist ein Service von

Arteo Klinik GmbH

Bülowstr. 14

40476 Düsseldorf

Fon 0211-94689410

Fax 0211-94689419

E-Mail: post@arteo-klinik.de

Nasenoperation Köln: Korrektur und Modellation

Ihre Nase konnten Sie sich nicht aussuchen. Was immer Sie von der Natur und Ihren Eltern geerbt haben, tragen Sie mitten im Gesicht, und nur die wenigsten Menschen können dort ein Musterbeispiel der griechischen Klassik vorweisen. Zum Glück gibt es keine perfekte Nasenform: Auch Höcker, Haken und Zinken, Steckdosen, Riechkolben und Stupsnäschen sind perfekt, so lange sie funktionieren und ihre Besitzer sich damit wohlfühlen. Wenn Sie mit dem Aussehen ihrer Nase jedoch unglücklich sind oder aufgrund ihrer Form unter Atembeschwerden oder anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen leiden, müssen Sie sich heute nicht mehr damit abfinden. Die Werkzeuge und Methoden der plastischen und kosmetischen Chirurgie ermöglichen mittlerweile sehr präzise, sichere und nachhaltige Korrekturen im Rahmen einer ambulanten oder stationären Nasenoperation. Köln und Düsseldorf gehören zu den Hauptzentren der Schönheitschirurgie, und hier, im bunten Herzen von Nordrhein-Westfalen, finden Sie die exklusive Arteo-Privatklinik von Dr. Akbas. Wir beraten Sie gern, wenn Sie über eine Nasenoperation nachdenken, und informieren Sie im persönlichen Gespräch ausführlich über neueste Techniken, individuelle Erfolgssausichten und Risiken der modernen Rhinoplastik.

Nasenoperation aus ästhetischen Gründen

Unter einer zu großen, zu kleinen oder auffällig geformten Nase leiden Frauen. Aber auch Männer nutzen in zunehmendem Maße die mittlerweile sehr sicheren Methoden zur korrigierenden Nasenoperation. Erfahrungen und Beobachtungen zeigen, dass eine auffällige Nase andere ästhetische Merkmale optisch überstrahlt oder ein ansonsten stimmiges Gesamtbild verzerrt. So passiert es etwa, dass die Nase von einem schön geschwungenen Mund ablenkt oder der direkte Augenkontakt sich auffällig verzögert, weil der Blick des Gesprächspartners zu lange an dem dominierenden „Gesichtserker“ hängenbleibt. Falls Sie mit einer außergewöhnlich großen, kleinen oder asymmetrischen Nase geboren wurden, kennen Sie das ganze Spektrum schräger Blicke, gutmütiger Hänseleien oder verlegenen Wegschauens wahrscheinlich seit frühester Jugend und haben es gründlich satt. Scherze über Aussehen und Form der Nase gelten gemeinhin als harmlos und hören daher leider selten nach der Schulzeit auf. Hat die natürliche Form der Nase durch Krankheit oder Verletzung Schaden genommen, kann eine daraus resultierende dauerhafte Veränderung des Gesichtsausdrucks im Widerstreit mit Charakter und Selbstwahrnehmung des Betroffenen stehen. Wird die gewachsene und vertraute Einheit von Körper und Seele auf diese Weise aus der Balance gebracht, steigt das Risiko psychischer Erkrankungen. Sowohl angeborene als auch erworbene Fehlbildungen der Nase können die freie Entfaltung der Persönlichkeit behindern und den Eindruck auf andere verfremden. Im schlimmsten Fall verursacht die „falsche“ oder „kaputte“ Nase zudem noch chronische Schmerzen oder Krankheiten, stört das private Glück und schränkt die beruflichen Chancen ein. Zögern Sie nicht, die Möglichkeiten der plastischen Chirurgie für sich zu entdecken und zu nutzen. Über unser Kontaktformular sind wir auch außerhalb der Geschäftszeiten für Sie erreichbar, fragen Sie uns, was Sie wissen möchten, und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit Dr. Akbas.

Nasenoperation aus medizinischen Gründen

Leiden Sie durch Fehlbildung, Krankheits- oder Unfallfolge unter chronischen Beschwerden, etwa wiederkehrenden Infektionen der Atemwege, der Stirn- und Nasennebenhöhlen, stellt die Rhinoplastik eine sehr gute Chance auf zukünftige Erleichterung dar und führt, wenn sie vom Spezialisten durchgeführt wird, in einem hohen Prozentsatz der Fälle zu völliger Schmerz- und Beschwerdefreiheit. Ist ein chirurgischer Eingriff nötig oder aus medizinischer Sicht angebracht, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen und deren zukünftigen Erhalt zu gewährleisten, kommen unter Umständen für Ihre Nasenoperation Krankenkasse oder private Versicherung auf. Auf Wunsch können wir Sie ausführlich darüber informieren, wie gut in Ihrem Fall die Chancen auf Kostendeckung stehen und wie die Nasenoperation Ihnen helfen wird. Auch, wenn die Krankenkasse die medizinische Indikation in Zweifel stellt, können gesundheitliche Gründe für die Nasenoperation sprechen, und dann lohnen sich auch privat aufgebrachte Kosten. Der Preis für Ihre Nasenoperation in der Kölner Arteo-Klinik kann natürlich erst nach Beratung und Untersuchung festgelegt werden, als Durchschnitts- bzw. Orientierungspreis kann höchstens die weite Spanne zwischen 3.000 und 5.000 Euro genannt werden. In diesem Preisrahmen können die meisten Nasenoperationen verwirklicht werden, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist also auch ihre darunter.

Die Grenzen der ästhetischen Nasenoperation

Wie Ihre neue Nase nach der Operation aussehen wird, wissen Sie bereits vor dem Eingriff: Zu diesem Zeitpunkt haben Sie das gewünschte und geplante Ergebnis längst in aller Ausführlichkeit mit uns besprochen und auch auf dem Bildschirm bewundern können. Wir bedienen uns zeitgemäßer Computersimulationsprogramme zur präzisen und realistischen Planung und Vorausschau von Ergebnissen. Dabei ist das natürliche Aussehen ihrer neuen Nase oberstes Gebot. Wir finden die Form, die zu Ihnen passt, aber wir basteln keine „Supernasen“ nach dem Baukastenprinzip. Eine Nase zu modellieren, die dem Gesamttypus widerspricht, verträgt sich nicht mit unseren ästhetischen Vorstellungen und widerspricht der Zielsetzung der zeitgemäßen Nasenoperation. Köln ist vielleicht nicht in der Nähe Ihres Wohnorts, aber hier können Sie sicher sein, von erfahrenen Chirurgen beraten und behandelt zu werden. Wir werden Ihnen nichts versprechen, das wir nicht halten können. Nicht alle Wünsche lassen sich mit der Kunst des plastischen Chirurgen realisieren, aber es gibt immer einen gangbaren Weg zu einem überzeugenden Ergebnis, an dem Sie sich freuen und das Sie mit Ihrer Nase dauerhaft versöhnen wird.

Wie geht es nach der Nasenoperation weiter?

Ob Sie nach der Korrektur einen Gips an der Nase tragen müssen, hängt davon ab, ob der Eingriff auch den Knochen betrifft oder nur das Gewebe an der Nasenspitze bzw. den Nasenflügeln. Bei Korrekturen in kleinem und kleinstem Umfang ist die Nasenoperation unter Umständen auch ambulant möglich, meist werden wir Ihnen jedoch zum stationären Aufenthalt und einer Vollnarkose raten. Nur so ist gewährleistet, dass der Eingriff für Sie absolut schmerz- und stressfrei erfolgt und der plastische Chirurg auch bei längeren Operationen durchgehend konzentriert und präzise arbeiten kann. Wir sind optimal ausgerüstet, damit Sie sich in aller Ruhe erholen können, und betreuen Sie auch bei der medizinischen Nachsorge. Nach spätestens einem halben Jahr sind auch tiefgreifende Korrekturen in aller Regel ausgeheilt, und schon früher wird Ihnen wohl niemand mehr ansehen, dass Sie eine Nasenoperation hinter sich haben. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um den ersten Schritt zu einem neuen Lebensabschnitt zu machen. Teilen Sie uns am Telefon, per E-Mail oder Kontaktformular Ihre Ansprüche, Vorstellungen und Wünsche mit und vereinbaren Sie Ihren ersten Termin vor Ort. So lernen Sie beim Beratungstermin für Ihre Nasenoperation Köln und Dr. Akbas kennen und können sich vor Ort von Charme, Komfort und Professionalität der Arteo-Klinik überzeugen.

Besuchen Sie uns doch auch auf unserer Arteo Klinik Google+ Seite (Google).